Highlights, die in dieser Preisklasse einzigartig sind:
4-Tasten-Metall- Fernbedienung mit bis zu 60m Reichweite
einfaches Anschließen an alle Zentralverriegelungen oder an unsere Zentralverriegelungsstellmotoren ohne zusätzliche Relais/Module
1 Kanal und 2 Zusatzkanäle zur Bedienung von elektronischem Zubehör
zusätzliche Wegfahrsperre
Defender Key-Schnappschlüsselfernbedienung optional (Art.-Nr.: DEFEK 44,95 €)
Produktinformationen
Wodurch löst die Defender Standard den Vollalarm aus?
Wodurch löst die Defender Standard den Vollalarm aus?
  • durch unbefugtes Öffnen der Türen, des Kofferraumes und der Motorhaube
  • durch unbefugtes Einschalten der Zündung
  • durch Knopfdruck auf die Fernbedienung in gefährlichen Situationen
  • nach Aktivierung des aktiven Anti-Car-Jacking-Systems mit der Fernbedienung (ACS)
  • durch Erschütterungen über 2-Stufen-Erschütterungssensor mit separat einstellbarem Vor- und Vollalarm mit integrierter Fehlalarmkontrolle. Reagiert beim Einschlagen der Scheiben, Abschleppen und  Räderdiebstahl.
  • durch Entschärfungsversuch mit einer lernfähigen Fernbedienung oder einem Codescanner
Wie macht sich der Alarm der Defender Standard bemerkbar?
Wie macht sich der Alarm der Defender Standard bemerkbar?
  • über eine 6-Ton-Sirene mit 127dB Lautstärke
  • durch Blinken des Park-/Warnblinklichtes
Wann löst die Defender Standard eine Vorwarnung über die Sirene aus?
Wann löst die Defender Standard eine Vorwarnung über die Sirene aus?
  • bei Aktivierung des aktiven Anti-Car-Jacking-Systems (ACS)
  • bei leichten Erschütterungen über 2-Stufen-Erschütterungssensor
Welchen Schutz bietet die Defender Standard?
Welchen Schutz bietet die Defender Standard?
  • bei Aktivierung des aktiven Anti-Car-Jacking-Systems (ACS)
  • bei leichten Erschütterungen über 2-Stufen-Erschütterungssensor
  • integrierte Wegfahrsperre
  • zufälliges Wechseln des digitalen Funkcodes nach jeder Aktivierung (Random-Technologie)
  • Warnung bei unerlaubt eingelesenen Fernbedienungen
  • kein Entschärfen nach wiederholtem Einbruchsversuch
  • automatisches Schließen/Öffnen der Zentralverriegelung bei Fahrtbeginn und -ende (abschaltbar)
  • Schließen/Öffnen der Zentralverriegelung über Fernbedienung bei eingeschalteter Zündung
  • 2-Stufen-Erschütterungssensor mit integrierter Fehlalarmkontrolle: reagiert selbst bei hoher Empfindlichkeitsstufe nur auf direkte Stöße und nicht auf Fahrzeugschwankungen (z.B. vorbeifahrende LKW´s, Sturm usw.)
  • ständig volle Betriebsbereitschaft durch Umgehung eventuell defekter Sensoren
  • automatische Fehlfunktionsanzeige bei jeder Scharfstellung
  • automatische Wiederschärfung nach versehendlichem Entschärfen
  • extrem niedrige Stromaufnahme
  • durch die getrennte Einstellung des Vor- und Vollalarms kann der Erschütterungssensor an jedes Fahrzeug optimal angepasst werden 
  • Warnung bei offen gelassenen Türen
  • Warnung nach Einbruchsversuch durch Sirenentonfolge
  • Abschreckung und Zustandsanzeige des Alarmsystems durch auffällige Status-LED
Welchen Komfort bietet die Defender Standard ?
Welchen Komfort bietet die Defender Standard ?
  • Schließen/Öffnen der Zentralverriegelung beim Schärfen/Entschärfen über Fernbedienung
  • Blinklicht- und Sirenenbestätigung beim Schärfen und Entschärfen
  • Sirenenbestätigung beim Schärfen/Entschärfen abschaltbar
  • angenehme Sirenenbestätigung
  • Fahrzeugsuche über Lichtzeichen- und Sirenentonfolge
  • Fernbedienungsreichweite bis zu 80m
  • einfaches Anschließen an alle Zentralverriegelungen oder an unsere Zentralverriegelungsstellmotoren ohne zusätzliche Relais/Module
  • Werkstattmodus: Alarmfunktionen können vorübergehend deaktiviert werden
  • insgesamt 1 Kanal und 2 Zusatzkanäle zur Bedienung von elektronischem Zubehör
  • 1. Zusatzkanal: 15 Sekunden Ausgang zur automatischen Bedienung elektronischen Zubehörs wie z.B. Fensterheber, Schiebedach, Scheinwerfer, Innenlicht
  • 2. Zusatzkanal: 1 Sekunden Ausgang z.B. zum Kofferraum öffnen
  • 1. Kanal: konstanter Ausgang im geschärften Zustand z.B. zum Unterbrechen der Benzinpumpe, des Anlasser und/ oder der Zündung
Aktives Anti-Car-Jacking-System (ACS):

Wenn jemand Ihr Fahrzeug entwenden möchte, schalten Sie per Fernbedienung das aktive ACS ein und ein Countdown wird gestartet. Da der Dieb den Countdown nicht entschärfen kann, wird nach einiger Zeit der Vollalarm ausgelöst und die Wegfahrsperre aktiviert. Inzwischen haben Sie genug Zeit die Polizei zu rufen, ohne selbst gefährdet zu sein.

Die Wichtigsten von 28 Unterschieden
zwischen Pentagon2 Standard und Defender Standard:
5-Tasten-Fernbedienung und 5-Tasten-Schlüsselfernbedienung (nur Pentagon2)
mit Pagerfernbedienung jederzeit aufrüstbar (nur Pentagon2)
3 Kanäle und 5 programmierbare Zusatzkanäle (Pentagon2) anstatt 1 Kanal und 2 Zusatzkanäle
lebenslange Garantie bei Werkstatteinbau (nur Pentagon-Modelle gemäß AGB`s)
10s lange Wegbeleuchtung beim Schärfen und 30s lange Wegbeleuchtung beim Entschärfen durch konstantes Leuchten des Blink-/ Parklichts (wählbar, nur Pentagon2)
Sie können mit nur einer Fernbedienung zwei verschiedene Fahrzeuge bedienen (nur Pentagon2)
Persönliches Code-System (nur Pentagon2)
Lieferumfang:
Defender Standard Haupteinheit
1x flache 4-Tasten-Metallfernbedienung
1x eckige 5-Tasten-Schwarz/Metallfernbedienung
2-Stufen-Erschütterungssensor
rote Status-LED (blaue Photonen-Status-LED optional, 6,95 €)
6-Ton-Sirene
Kabelbäume
zusätzliche Wegfahrsperre
Motorhaubenkontakt
Scheibenwarnaufkleber
sehr detaillierte Bedienungs- und Einbauanleitung
fahrzeugspezifischer Kabelplan (bei Bestellung Fahrzeugtyp und Baujahr angeben)
Defender Key-Schnappschlüsselfernbedienung optional (Art.-Nr.: DEFEK 44,95 €)
Jedes Alarmsystem ist mit umfangreichem Zubehör aufrüstbar (siehe Zubehör)
Einbauservice

statt EUR 154,95

Art.-Nr.: DEST EUR 144,95

Bestellen Sie jetzt!

Andere Alarmsysteme
aus diesem Bereich

Defender Standard Key »

Mit einer Schnappschlüssel- Fernbedienung und einer flachen 4-Tasten- Metall-Fernbedienung »
Onlineshop